Sandbag kaufen: Die 3 besten Sandbags im Test

Wer sich für den Kauf eines Sandbag entschieden hat, steht vor der Qual der Wahl. Ich kenne das Dilemma, ich stand selber vor kurzem noch davor. Deshalb helfe ich dir jetzt bei deiner Entscheidung und erzähle dir auf welche Kriterien ich geachtet habe und welche Sandbags nachher noch zur Wahl standen.

Wie finde ich den richtigen Sandbag für mich?

Die Entscheidung stand, es kommt ein Sandbag als neues Trainingsgerät ins Haus. Also kurz den Markt gecheckt und bam, zuviel Auswahl. Da war sie wieder, die Qual der Wahl.

Also wieder einen Schritt zurück und erst mal meine Anforderungen klären. Da sind

  1. Was möchte ich ganz konkret mit dem Sandbag machen? Auf welche Übungen lege ich den Fokus?
  2. Stimmt die Qualität, oder sieht es mehr nach Schrott aus? Muss ich Angst haben er reißt und ich habe einen Sandkasten im Wohnzimmer?
  3. Paßt der Preis? Steht er auch im richtigen Verhältnis zu meinen beiden obigen Anforderungen?

Was sind meine Primärübungen?

Die Übungen mit dem Sandbag sind sehr vielfältig, aber für die Kaufentscheidung kannst du sie grob in 3 Bereiche aufteilen.

  • Rumpfbewegungen und Koordination
  • Gewichte vom Boden aufheben, primär Beine und Hüfte
  • Ziehen und Drücken (über Kopf)

Ist es dir wichtiger ungleiche Gewichte vom Boden aufzuheben? Deadlift oder diverse Kniebeugen? Hier wirst du auf Dauer hohe Gewichte brauchen.

Oder lieber Koordinationsübungen? Rumpfrotation? Hier ist weniger Gewicht notwendig, dafür aber ein flexibler Sack.

Doch lieber Überkopfdrücken oder Rows? Ein Mischung aus den anderen beiden. Mal brauchst du mehr Gewicht, mal weniger und das Ganze muss flexibel sein.

Mach dir Gedanken darüber, aber auch nicht zu viel. Schiebe die Entscheidung nicht auf. Es ist besser dir jetzt einen Sandbag zu kaufen und ihn auch zu nutzen als in Entscheidungsstarre zu verfallen. Jedes Training mit dem Teil macht Spass und bringt dich näher an dein Ziel.

Bei mir liegt der Fokus auf dem Aufheben.

Qualität

Der Sandbag wird benutzt. Und du wirst nicht zimperlich mit ihm umgehen. Hochheben, fallen lassen, ziehen, vielleicht auch werfen. Egal, der muss das aushalten. Die Nähte müssen passen. Es bringt bringt nichts, wenn eine Naht platzt und der Sand in der ganzen Wohnung verteilt ist. Ich spiele zwar gerne mit meiner Tochter im Sandkasten, aber mitten im Wohnzimmer brauche ich den trotzdem nicht. Oder er reißt mitten beim Überkopfdrücken. Auch die Gewichtstaschen (Loadingbags) müssen dicht sein.

Preis

Wenn du dir über deine Primärübungen und deiner gewünschten Qualität klar bist, muss natürlich auch der Preis passen. Wichtig ist, dass er für dich passen muss und auch im Verhältnis zu deinen Anforderungen steht.

Ich wollte eigentlich nicht all zu viel Geld ausgeben, kaufe aber auch ungern 2 mal. Und platt ausgedrückt ist es ja auch “nur” eine Tasche. Aber halt auch eine mit speziellen Anforderungen. Da mein Fokus auf dem Gewicht liegt, war der Rest schon vorgegeben. Ich bin zufrieden mit dem Kauf :-)

Welche Sandbags schafften es in das Finale?

Vergleichstabelle

SKLZ Super Sandbag Ultimate Sandbag Burley
(Stämmiger Paket)
blackPack ESY L
Anzahl Loadingbags (enthalten) 4 3 3
Max. Anzahl Loadingbags 4 4 3
Max. Gewicht pro Loading Page 4.5 kg 18 kg (40 Pfund) 10 kg
Max. Gesamtgewicht 18 kg 68 kg (150 Pfund) 30 kg
Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen

SKLZ Super Sandbag

Sklz super sandbag kaufen

SKLZ ist eine der Premiummarken in der functional fitness Branche und stellt qualitativ hochwertige Trainingsgeräte her. Der SKLZ Super Sandbag wird als Heavy Duty, also für besonders robusten Einsatz, beworben. Und den Eindruck vermittelt er auch. Robuste Hülle, dicker Reißverschluß und robuste Griffe.

Lieferung

  • die Sandbag Tasche selber
  • 4 kleine gelbe Gewichtssäckchen mit Griffen
  • eine kurze Anleitung

Gewicht

Das maximale Gesamtgewicht ist mit 40 Pfund angegeben. Dies entspricht knapp 18kg. Jedes einzelne der gelben Säckchen faßt 10 Pfund, also 4.5 kg.

Griffe

An dem Sandbag sind 6 Griffe angebracht, die alle einen robusten Eindruck machen. Je einer an den Stirnseiten, und jeweils 2 als Pärchen auf den Längsseiten. Im Gegensatz zu den anderen Sandbags hat der SKLZ auch an jedem der Gewichtssäckchen noch einen Griff. Somit können diese auch einzeln zum Training verwendet werden, z.b. Renegade Rows.

Preis

Der SKLZ liegt recht günstig bei ca 70 Euro und kann bei Amazon gekauft werden.

Bei Amazon kaufen


Ultimate Sandbag

Ultimate sandbag kaufen

Die Sandbags mit Geschichte. Von 2 Coaches erfunden, die selber nach einer Lösung gesucht haben für ihre Klienten und auch sich selber bessere Erfolge zu erzielen. Rausgekommen ist dabei der Ultimate Sandbag und ihr Trainingssystem “Dynamic Variable Resistance Training System”, kurz DVRT.

Die Hülle des Ultimate Sandbags ist robust, Schweiß- und Wetterfest und reibt nicht ab. Durch den Dreck habe ich ihn noch nicht gezogen, aber engen Körperkontakt hatten wir schon. Dicker fetter Reißverschluß und auch die Klettstreifen sind breit. Da brauchts schon ein bischen Kraft um die Tasche überhaupt zu öffnen.

Mehr dazu könnt ihr in meinen Erfahrung mit dem Ultimate Sandbag lesen.

Neben den klassischen Gewichtstaschen für Sand, gibt es auch einen Beutel zum Befüllen mit Wasser. Da wird das Trainingsgewicht noch instabiler und der Muskelkater kann kommen.

Lieferung

  • die Tasche
  • Gewichtstaschen, je nach Sack zwischen 1 und 3.
  • Poster mit Übungen
  • eine kurze Anleitung
  • eine DVD mit 2 Workouts

Gewicht

Das größte Modell hat ein maximales Gesamtgewicht von 150 Pfund, also ca 68 kg. Jede Gewichtstaschen, naja eher ein riesen Beutel, faßt 40 Pfund, also 18 kg. Da aber nur 3 Beutel mitgeliefert werden, kommt man so in dem Paket leider nur auf 120 Pfund, 54 kg. Zum Glück kann man die aber auch einzeln kaufen.

Griffe

Ich beziehe mich hier auch auf das größte Modell. Er hat 5 Griffe, davon einen mittig auf der Längsseite und 2 Pärchen ebenfalls auf einer Längsseite. An den Stirnseiten hat er keine Griffe, sondern so Wulste zum festhalten. Die sind fürs Griffkrafttraining da.

Preis

Die Preise liegen zwischen 120 und 160 Euro je nach Modell. Den gibt es zum Glück auch bei Amazon zu kaufen.

Bei Amazon kaufen


blackPack ESY

blackPack ESY sandbag kaufen

Der blackPack stammt von der Firma aerobis und wird in Deutschland entwickelt. aerobis baut sich aktuell ebenfalls einen guten Namen für qualitativ hochwertige Trainingsgeräte im functional fitness Bereich auf.

Den ESY gibt es in den Modellen S, M und L. Die unterscheiden sich nur im zulässigen Maximalgewicht und der Anzahl der Gewichtstaschen. Auch ist er ebenfalls, wie auch die anderen vorgestellten Sandbags, für den härteren Einsatz gedacht.

Hier gibt es ebenfalls einen Wasserbeutel, den blackPack Loading-Bag AQUA. Alle Nähte sind gesichert, so dass auch kein Wasser austreten kann. Euer Boden bleibt trocken.

Lieferung

  • die Sandbag Tasche
  • 3 Gewichtstaschen für Sand
  • eine kurze Anleitung

Gewicht

Das größte Modell, der ESY L, hat ein maximale Gesamtgewicht von 30kg. Jede der Gewichtstaschen kann 10 kg fassen. Der ESY M faßt 20kg und beim S sind es nur noch 10kg.

Griffe

Der ESY L hat an jeder Stirnseite einen Griff, und 4 an der Längsseite, also jeweils 2 Pärchen. Zusätzlich zu den regulären Griffen sind an den Stirnseiten jeweils noch ein Stabgriff. Die können für Schwungübungen und zur Griffkraftstärkung genutzt werden. Auch kann hier der aeroSling Schlingentrainer angeschlossen werden, so dass ihr den Sandbag als Gewicht fürs Schlingentraining nutzen könnt.

Preis

Der ESY L kostet rund 120 Euro und ist auch bei Amazon oder direkt bei aerobis zu kaufen.

Bei Amazon kaufen Bei Aerobis kaufen